Kutterzirkus 2021

Freitag, 18. Juni, 19 Uhr, Zoom

Check-In und Warm Up. Du erhältst wichtige Informationen über den Programmablauf der Veranstaltung. Falls du noch eine zweite Hand für deine „Doublehand-Crew“ suchst, wirst du hier fündig.

Samstag, 19. Juni, 12 Uhr, Ausgangsort noch geheim.

Bus

Der Jugendbus


Der Jugendbus der HsgJ

Die Hamburger Segeljugend verfügt über einen Ford Transit. Ausgestattet mit bis zu acht Sitzplätzen eignet sich der Bus wunderbar für Ausfahrten und für gemeinsame Regatten.

Der Bus ist ganzjährig verfügbar und hat neben einer etwas größeren Ladefläche und Zuladung auch höheren Komfort für die Insassen. Neben einer Klimaanlage ist auch ein Tempomat mit an Bord.

Fragen zur Reservierung werden über  bus@hsgj-hamburg.de entgegen genommen. Reservierungen werden ausschließlich über das Webformular entgegengenommen.

Gebühren:

Für Mitgliedsvereine des Seglerverbandes:

5 EUR pro Tag, jeder gefahrene Kilometer 0,20 EUR zzgl. Ust.

Für DSV Mitgliedsvereine und Verbände, die nicht Mitglied im Hamburger Verband sind:

10 EUR pro Tag, jeder gefahrene Kilometer 0,20 EUR zzgl. Ust.


Papierkram


Solltet ihr den Bus für eine Veranstaltung im Jugendbereich benötigen muss der Verein die Nutzungsordnung anerkennen und eine Bevollmächtigung unterschreiben. Die Bevollmächtigung muss vor der ersten Ausleihe dem Beauftragten der HSgJ vollständig ausgefüllt vorliegen.

Vollmacht Bus 2021

Nutzungsordnung Bus 2021

Übergabeprotokoll Bus 2021

Motorboot

Commander Finchen


Das orangene Schlauchboot der HSgJ.Die HSgJ stellt den Hamburger Segelvereine ein Schlauchboot für die Jugendausbildung gegen eine geringe Nutzungsgebühr zur Verfügung. Das Boot wird bevorzugt im breitensportlichen Bereich eingesetzt. Eine Ausleihe erfolgt grundsätzlich einzelfallbezogen und wird nach dem zeitlichen Eingang der Anfrage entschieden, vorbehaltlich der Nutzung durch der HSgJ. Der JSA bzw. sein Beauftragter können ausnahmsweise von dieser Regel abweichen, wenn einzelne Nutzer das Boot übergewichtig in Anspruch nehmen. An den Wochentagen wird es im Hamburger Yachthafen von den Vereinen für das Training benutzt.

Die Ausleihe des Bootes wird ausschließlich durch den Landesjugendsegelausschuss bzw. seinen Beauftragten geregelt. Es steht dem o. g. Nutzerkreis gleichberechtigt zur Verfügung.
Der Trailer hat einen 13-Pol Stecker.

Beauftragter ist: Steffen Rüsch,  E-Mail: finchen@hsgj-hamburg.de

Standort:

Tus Finkenwerder
Rüschweg 18
21129 Hamburg

Gebühren:

25 EUR pro Tag zzgl. MwSt. für Mitgliedsvereine des Hamburger Segler-Verband
100 EUR pro Tag zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder des Hamburger Segler-Verband


Papierkram


Solltet ihr das Boot für eine Veranstaltung im Jugendbereich benötigen muss der Verein die Nutzungsordnung anerkennen und eine Bevollmächtigung unterschreiben. Die Bevollmächtigung muss vor der ersten Ausleihe dem Beauftragten der HSgJ vollständig ausgefüllt vorliegen.

Nutzungsordnung Mobo (Stand 2021)

Vollmacht Motorboote (Stand 2021)

Übergabeprotokoll Mobo (Stand 2021)

Prof. Hastig


Seit der Saison 2015 stellt die HSgJ ein zweites Motorboot für die Ausbildung gegen eine geringe Nutzungsgebühr zur Verfügung. Das Boot wird bevorzugt im breitensportlichen Bereich eingesetzt. Eine Ausleihe erfolgt grundsätzlich einzelfallbezogen und wird nach dem zeitlichen Eingang der Anfrage entschieden, vorbehaltlich der Nutzung durch der HSgJ. Der JSA bzw. sein Beauftragter können ausnahmsweise von dieser Regel abweichen, wenn einzelne Nutzer das Boot übergewichtig in Anspruch nehmen.

Die Ausleihe des Bootes wird ausschließlich durch den Landesjugendsegelausschuss bzw. seinen Beauftragten geregelt. Es steht dem o. g. Nutzerkreis gleichberechtigt zur Verfügung.
Es gibt keinen Straßentrailer für das Boot! Eine Überführung muss ggfs. auf dem Wasserweg stattfinden.

Beauftragter ist: Sven Becker,  E-Mail: hastig@hsgj-hamburg.de

Standort:

Tus Finkenwerder
Rüschweg 18
21129 Hamburg

Gebühren:

15 EUR pro Tag zzgl. MwSt. für Mitgliedsvereine des Hamburger Segler-Verband
50 EUR pro Tag zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder des Hamburger Segler-Verband


Coach


„Coach“ ist das Motorboot vom Leistungssport und wird vorrangig für Kadermaßnahmen benutzt.

Jugendbootklassen

Das wird in Hamburg gesegelt


Die nachstehende Übersicht gibt einen Überblick über die wichtigsten in Hamburg regelmäßig von Vereinen unterhaltenen und/oder trainierten Bootsklassen für die Jüngsten- und Jugendausbildung, soweit sie uns von den Vereinen gemeldet wurden oder bekannt sind.


DSV-Jüngstenmeisterschaftsklassen


Klasseungefähre Anzahl Vereinsboote in HHVereine mit Booten
Optimist200+so ziemlich alle Vereine
Teeny10Alster Jugend Segelclub AJS (2014)
Segel-Club Vierlande SC4 (2017)
Segel-Verein Wedel-Schulau SVWS (2015)
Turn- und Sportverein Finkenwerder TuS F (2020)

DSV-Jugendmeisterschaftsklassen


Klasseungefähre Anzahl Vereinsboote in HHVereine mit Booten
O'pen Skiff8Akademischer Segler-Verein Hamburg ASV (2020)
Hamburger Segel-Club (2020)
Europe5Blankeneser Segel-Club BSC (2021)
Jacht-Klub Nordwest JKN (2014)
Segelclub Rhe SCRhe (2019)
Segler-Vereinigung Altona-Övelgönne SVAOe (2020)
Laser Radial & 4.730+Blankeneser Segel-Club BSC (2020)
Elb-Seglervereinigung ESV (2019)
Mühlenberger Segel-Club MSC (2020)
Norddeutscher Regatta-Verein NRV (2020)
Ostsee Segler Gemeinschaft OSG (2015)
Segel-Club Vierlande SC4 (2017)
Segelclub Neßkanal SCNK (2013)
Segelvereinigung Sinstorf (2020)
Yachtclub Meridian YCM (2015)
420er50+Alster Jugend Segelclub AJS (2014)
Boots-Club Biber Hamburg BCB (2010)
Mühlenberger Segel-Club MSC (2020)
Norddeutscher Regatta-Verein NRV (2020)
Segelprojekt e.V. SEP (2013)
Segel-Club Oevelgönne SCOe (2017)
Segelclub Unterelbe SCU (2020)
Segelgemeinschaft Hamburger Flugzeugbau SG HFB (2015)
Segler-Vereinigung Altona-Övelgönne SVAOe (2020)
Turn- und Sportverein Finkenwerder TuS F (2020)
Yachtclub Meridian YCM (2015)
Pirat30+Altonaer Segel-Club ASC (2010)
Blankeneser Segel-Club BSC (2020)
Ostsee Segler Gemeinschaft OSG (2015)
Segelprojekt e.V. SEP (2013)
Segel-Club Oevelgönne SCOe (2017)
Segelclub Rhe SCRhe (2019)
Segler-Vereinigung Altona-Övelgönne SVAOe (2020)
Segel-Verein Wedel-Schulau SVWS (2015)
Yachtclub Meridian YCM (2015)
29er4Hamburger Segel-Club (2020)

Weitere Jugend- & Juniorenboote


Klasseungefähre Anzahl Vereinsboote in HHVereine mit Booten
Jugendwanderkutter
15Segel-Club Oevelgönne SCOe (2017)
Segler-Kameradschaft "Hansa" SKH (2020)
Segler-Vereinigung Altona-Övelgönne SVAOe (2020)
Segler-Vereinigung Niederelbe SVN (2014)
Segler-Vereinigung Reiherstieg SVR (2010)
Segel-Verein Wedel-Schulau SVWS (2015)
Turn- und Sportverein Finkenwerder TuS F (2020)
Vereinigung Harburger Segler VHS (2013)
Laser Bahia
20Akademischer Segler-Verein Hamburg ASV (2020)
Mühlenberger Segel-Club MSC (2020)
Norddeutscher Regatta-Verein NRV (2020)
Ostsee Segler Gemeinschaft OSG (2015)
Segelvereinigung Sinstorf (2020)
J-224Hamburger Segel-Club HSC (2021)
Norddeutscher Regatta-Verein NRV (2021)
J-244Blankeneser Segel-Club BSC (2020)
Elb-Seglervereinigung ESV (2019)
Mühlenberger Segel-Club MSC (2020)
Segler-Vereinigung Altona-Övelgönne SVAOe (2020)
Segel-Verein Wedel-Schulau SVWS (2015)
J-708Blankeneser Segel-Club BSC (2020)
Hamburger Segel-Club (2020)
Mühlenberger Segel-Club MSC (2020)
Norddeutscher Regatta-Verein NRV (2020)
Segler-Vereinigung Altona-Övelgönne SVAOe (2020)
Albin Express5Jacht-Klub Nordwest JKN (2014)
Segelclub Unterelbe SCU (2020)
Segler-Vereinigung Altona-Övelgönne SVAOe (2020)
Turn- und Sportverein Finkenwerder TuS F (2020)
kleinere KielschiffeSun2000
Drabant 27
X-79
Nadine24
Vierteltonner
Mühlenberger Segel-Club MSC (2020)
Segler-Kameradschaft "Hansa" SKH (2020)
Segler-Vereinigung Niederelbe SVN (2014)
Segler-Vereinigung Reiherstieg SVR (2010)
Yachtclub Meridian YCM (2015)
Seegehende Yachten7Akademischer Segler-Verein Hamburg ASV (2020)
Hamburger Segel-Club HSC (2020)
Mühlenberger Segel-Club MSC (2020)
Segelclub Rhe SCRhe (2019)