Trainerausbildung

Der demographische Wandel macht auch vor Segelvereinen nicht halt.
Eine starke Jugendabteilung wird für den Erhalt und das Vereinsleben immer wichtiger.
Dabei ist die Konkurrenz unter den Sportarten so hoch wie nie. Der Anspruch an die Trainer steigt.

Wir bilden im Auftrag des Deutschen Segler-Verbands die ersten Lizenzstufen aus. Als „Trainer C Breitensport“ oder „Trainer C Leistungssport“ ist man für die Aufgaben im Verein bestens vorbereitet. Trainer C Lizenzen sind 4 Jahre gültig und müssen dann durch Fortbildungen verlängert werden. Mehr dazu weiter unten.

Für die Trainerausbildung im Hamburger Segler-Verband ist Toni Schmatz verantwortlich. Er ist selbst mit der Trainer A – Lizenz ausgestattet und arbeitet beim Norddeutschen Regatta Verein als Opti-Trainer. Bis vor kurzem waren noch die 420er sein täglich Brot, aber auch mit dem Laser hat er schon einiges erlebt. In der Trainerausbildung tätig ist er seit 2008.  Unterstützt wird Toni bei den Lehrgängen von erfahrenen Trainern. In der Vergangenheit waren das u.a. Jan Müller (LT Brandenburg) und Mark Bayer (Trainer PYC).

Die Lehrgänge sind natürlich nicht nur Hamburgern vorbehalten, wir freuen uns auf Teilnehmer aus der gesamten Republik.

Kosten: Stand Lehrgang 2020

Überblick über die Lizenzen

Wir bilden die beiden C-Lizenzen im Auftrag des DSV aus. Dabei bieten wir pro Winter je einen Lehrgang, sowie ausreichend Möglichkeiten seine Lizenz nach 4 Jahren zu verlängern.

Folgende Voraussetzungen müssen für den Trainer C Breitensport erfüllt sein:
– 16 Jahre alt
– 1. Hilfe Kurs
– Sportbootführerschein Motor + Segeln (Binnen oder See)
– Vorlage erweitertes Führungszeugnis
– Unterzeichnung Ehrenkodex

Eine weitere Lizenzstufe sind die Trainerassistenten. Diese „Vorlizenz“ kann man bereits mit 14 Jahren machen, um ihren Verein beim Training zu unterstützen. Es gibt keine weiteren Voraussetzungen.

Die Karriereleiter weiter nach oben geht’s direkt beim DSV.

Lehrgänge

Trainerassistent

Der Trainerassistent ist eine Vorstufe für Jugendliche ab 14 Jahren, die in einem Verein helfen wollen.

Kosten: 50 € / für Mitglieder aus Hamburger Vereinen gratis.

1 von 3 aus den kursiv geschriebenen Kursen sowie alle übrigen Kurse müssen belegt werden um die Bescheinigung als Trainerassistent zu erhalten. In der Summe sind das also 5 Meetings.

  1. Mittwoch 16. Dezember – 18:30 – 21:00 Uhr – Der Opti
  2. Mittwoch 06. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Trainingsmethodik
  3. Samstag 16. Januar – Ganztägig!
    – 14:00 – 16:15 Uhr – Wassertraining – Struktur, Hilfsmittel, Sicherheit
    16:30 – 18:00 Uhr – Der Laser – Grundlagen der rasenden Kühlschranktür
  1. Mittwoch 20. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Zweihandsegeln
  2. Mittwoch 10. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Prävention sexueller Gewalt
  3. Mittwoch 17. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Entwicklung im Kinder- und Jugendalter
  4. Mittwoch 24. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Koordinative Fähigkeiten
Trainer C Breitensport

Hier werden die Grundlagen für erfolgreiches Training gelegt. Folgende Themen werden behandelt:

  • Körperliche und kognitive Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
  • Didaktische Grundlagen
  • Planung von Training und Vereinsarbeit
  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundlagen verschiedener Bootsklassen

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kosten: 250 € / für Inhaber einer Trainerassistentenlizenz 200€

Termin 6 ist obligatorisch, aus den übrigen Mittwochsterminen müssen 10 von 11 besucht werden, um für das Präsenzwochenende inkl. Prüfung und Lehrprobe und schließlich die Trainer C Breitensportlizenz zugelassen zu werden.

  1. Mittwoch 02. Dezember – 18:30 – 21:00 Uhr – Einführung in den Trainer C Breitensport
  2. Mittwoch 09. Dezember – 18:30 – 21:00 Uhr – Strukturen im Segelsport und die ganzheitliche Betreuung
  3. Mittwoch 16. Dezember – 18:30 – 21:00 Uhr – Der Opti
  4. Mittwoch 06. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Trainingsmethodik
  5. Mittwoch 13. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Taktik und Strategie
  6. Samstag 16. Januar – Ganztägig!
    – 9:00 – 11:15 Uhr – Ernährung – Denn du bist, was du isst
    – 11:30 – 13:00 Uhr – Wetter – Wind ist bewegte Atmosphäre.
    – 14:00 – 16:15 Uhr – Wassertraining – Struktur, Hilfsmittel, Sicherheit
    – 16:30 – 18:00 Uhr – Der Laser – Grundlagen der rasenden Kühlschranktür
  1. Mittwoch 20. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Zweihandsegeln
  2. Mittwoch 27. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Biologie
  3. Mittwoch 03. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Athletik
  4. Mittwoch 10. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Prävention sexualisierter Gewalt
  5. Mittwoch 17. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Entwicklung im Kinder- und Jugendalter
  6. Mittwoch 24. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Koordinative Fähigkeiten
  7. Mittwoch 17. März – 19:30 – 21:00 Uhr – Klausur online

Das Praxiswochenende, bei dem die Lehrproben abgelegt werden müssen, findet am 20./21. März im Norddeutschen Regatta Verein statt.

Trainer C Leistungssport

Der Aufbaulehrgang für den Trainer C (Breitensport), wobei auch dort schon viel übers Regattasegeln gesprochen wird. Im Leistungssportlehrgang wird dieser Ansatz vertieft.
Viele nutzen den Trainer C Leistungssport, wenn nach 4 Jahren die erste Verlängerung der Breitensportlizenz ansteht, da es zeitlich nicht mehr Aufwand ist, man aber eine Lizenzstufe aufsteigt.

Kosten: 50 €

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Folgende Kurse müssen besucht werden, um für die Prüfung am 16. März und schließlich die Trainer C Leistungssport-Lizenz zugelassen zu werden.

  1. Dienstag 12. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Einführung in den Leistungssport
  2. Dienstag 19. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Match- und Team-Race
  3. Dienstag 26. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Foiling
  4. Dienstag 02. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Mental
  5. Dienstag 09. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Trainingsdiagnostik, Biomechanik
  6. Dienstag 16. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Trainer-Sportler-Beziehung/Rollen, Trainingsformen
  7. Dienstag 23. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Regeln und Protest
  8. Dienstag 16. März – 19:30 – 21:00 Uhr – Klausur online

Zusätzlich zu den Lehrgängen ist eine Hospitation bei einem mindestens mit Trainer C Leistungssport ausgestattetem Trainer*in im Umfang von 6 UE notwendig.

Verlängerung Trainer C

Alle 4 Jahre muss die Trainer C Lizenz verlängert werden. Sucht euch aus den vielen Vorträgen die 5 raus, die euch am meisten zusagen!

Kosten: 50 €

Zur Lizenzverlängerung müssen mindestens fünf der folgenden Meetings besucht werden.

  1. Mittwoch 09. Dezember – 18:30 – 21:00 Uhr – Strukturen im Segelsport und die ganzheitliche Betreuung
  2. Mittwoch 16. Dezember – 18:30 – 21:00 Uhr – Der Opti
  3. Mittwoch 06. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Trainingsmethodik
  4. Dienstag 12. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Einführung in den Leistungssport
  5. Mittwoch 13. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Taktik und Strategie
  6. Samstag 16. Januar – 9:00 – 11:15 Uhr – Ernährung – Denn du bist, was du isst
  7. Samstag 16. Januar – 11:30 – 13:00 Uhr – Wetter – Wind ist bewegte Atmosphäre.
  8. Samstag 16. Januar – 14:00 – 16:15 Uhr – Wassertraining – Struktur, Hilfsmittel, Sicherheit
  9. Samstag 16. Januar – 16:30 – 18:00 Uhr – Der Laser – Grundlagen der rasenden Kühlschranktür
  10. Dienstag 19. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Match- und Team-Race
  11. Mittwoch 20. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Zweihandsegeln
  12. Dienstag 26. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Foiling
  13. Mittwoch 27. Januar – 18:30 – 21:00 Uhr – Biologie
  14. Dienstag 02. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Mentale Aspekte des Segelns
  15. Mittwoch 03. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Athletik
  16. Dienstag 09. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Trainingsdiagnostik, Biomechanik
  17. Mittwoch 10. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Prävention sexueller Gewalt
  18. Mittwoch 17. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Entwicklung im Kinder- und Jugendalter
  19. Dienstag 16. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Trainer-Sportler-Beziehung/Rollen, Trainingsformen
  20. Dienstag 23. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Regeln und Protest
  21. Mittwoch 24. Februar – 18:30 – 21:00 Uhr – Koordinative Fähigkeiten

Anmeldung Trainerausbildung

6 + 2 = ?